Welcher Steckschlüsselsatz eignet sich für meine Zwecke?

Ein Steckschlüsselsatz ist im Handwerkeralltag unabkömmlich und stellt einen bedeutsamen Bereich der Grundausstattung dar. Es gibt tagein, tagaus irgendwelche Schraubverbindungen die auf- oder zugedreht werden müssen, weshalb dieses Sortiment keineswegs ausbleiben darf.

Ein stabiler Knarrenkasten hat sicherlich seinen entsprechenden Preis, erfüllt andererseits im Großen und Ganzen seinen Zweck. Naturgemäß würde ebenfalls ein Maulschlüssel dieselbe Tätigkeit vollenden – jedoch kommen diese in der praktischen Ausführung in Sachen Ergonomie keinesfalls an einen hochwertig verarbeiteten Ratschenkasten, wie bspw. von Hazet heran. Unlängst wurde unter anderem ein Steckschlüsselsatz Test gemacht, welcher veranschaulichen soll, welches Schraubersortiment in Punkto Verarbeitung & Inhalt das Beste darstellt.

Wofür benötigt man einen Knarrenkasten?

Ein Nusskasten ist ein Schraubersortiment, welches sowohl im Profi- als auch Laienbereich eingesetzt wird. Er ist eine Vervollständigung zu der Ratsche oder weiteren Aufsätzen, wie zum Beispiel Steckgriffen.

Ein Nusskasten ist u. a. dabei dienlich verschiedenartige Typen & Größenabmessungen von Schrauben festzuziehen & zu lösen. Die Steckaufsätze an sich werden im gleichen Sinne als Aufstecknüsse bezeichnet. Fast alle Steckschlüssel werden meist in Sets samt Antriebseinheiten, wie Knarren oder Aufsteckschraubendreher offeriert. Demnach sind die Begriffe Steckschlüsselsatz oder Nusskasten ebenso gängig.

Ein solcher Ratschenkasten besteht meistens aus unterschiedlichen Werkzeugen in diversen Größenabmessungen. So werden die Stecknüsse in der Regel für feine Schraubarbeiten benutzt. Andere Größen können wiederum für grobe Tätigkeiten eingesetzt werden. Kästen wie diese bestehen zumeist aus Chrom-Vanadium-Stahl. Der spezielle Stahl erprobt sich als enorm langlebig und setzt von daher auch weniger Rost an, insoweit der Chromanteil hoch genug ist.

Gegenwärtig werden im heißumkämpften Marktgebiet unzählige Sortimente in einer großen Vielfalt an Besonderheiten angeboten. Multi-Steckschlüssel in den gebräuchlichsten Größenabmessungen gehören bei allen Markenherstellern dazu.

Die zahlreichen Anbieter unterscheiden sich in diesem Bereich kaum voneinander, weshalb nahezu jeder eine gute Basis anbietet. Bei dem Mannesmann Steckschlüsselsatz ist obendrein noch ein Maulschlüsselsatz enthalten.

Ein Werkzeugkasten & eine Werkzeugkiste sind eben nicht identisch. In einem Werkzeugkasten oder Werkstattwagen sind zwar ebenfalls Steckschlüssel und Maulschlüssel integriert, jedoch wird hier mehr Wert auf Allgemeine Werkzeuge, wie Hammer, Schraubenzieher oder Flachzangen gelegt. In einem Ratschenkasten sind hingegen bloß Steckschlüsseleinsätze, Ratschen, gelegentlich ein Set Maulschlüssel, eventuell ein paar Inbussschlüssel sowie diverse Ratschen aufzufinden.

Was kostet ein stabiler Steckschlüsselsatz?

Sowie sich auch der Werkzeugumfang bei den namhaften Steckschlüsselsätzen ähnelt, vom Preis variieren so gut wie alle Sortimente. Der Preis liegt bei besonders günstigen Varianten bei circa zwanzig Euroletten – namhafte Modelle sind statt dessen für zweihundert bis sechshundert Euronen zu erkaufen. Ebendiese Modelle sind in der Regel wirklich umfangreich bestückt & eignen sich perfekt für den Handwerksprofi & unterschiedliche Einsatzgebiete.

Der ideale Ratschenkasten – Verarbeitungsqualität und Marke

Es gibt auf dem Markt abgesehen von den hochwertig verarbeiteten Produkten von Würth, Stahlwille oder BGS auch ein umfangreiches Spektrum unzähliger Billig-Artikel. Dadurch ist ein Knarrenkasten der Marke Brüder Mannesmann zum Beispiel besonders billig zu kaufen & weist trotzdem eine umfangreiche Bestückung auf. Mann kann jedoch die Verarbeitungsgüte des Mannesmann Steckschlüsselsatzes nicht mit jener eines hochwertig verarbeiteten Stahlwille- oder Hazet-Sortiments vergleichen. Neben der Frage nach der passenden Marke gehen wir im Folgenden auf die Verarbeitung des Kastens ein.

Bei der Anschaffung eines Ratschenkastens gibt es auch Unterscheidungsmerkmale in der Verstaubarkeit, was wiederum ein entscheidender Aspekt für die Beständigkeit des Sets ist. Man kann das Sortiment zum Beispiel in einem Werkzeugkasten oder Werkzeugwagen verwahren. Der Hazet Ratschenkasten 853 wird beispielsweise mit einer Blechkiste mit Kunststoffdeckel geliefert.

Ein Proxxon Steckschlüsselsatz aber wird unter anderem als Kunststoffbox zur Verfügung gestellt. Ein Würth Knarrenkasten hingegen oftmals aus Metall gefertigt. Es wird beim Kauf eines solchen Sets dazu geraten einen Stahlblechkasten zu wählen, da in in einem Solchen das Werkzeug bestmöglich gesichert wird.

Post Author: punasc

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *